Implantatversorgung

Die künstlichen Zahnwurzeln schenken Ihnen Ihr Selbstvertrauen wieder und verbessern somit Ihre Lebensqualität!

Sie wirken fast wie echte Zähne und erweitern die Möglichkeiten für einen optimalen Zahnersatz beträchtlich. Patienten können sich über wieder festsitzende neue Zähne freuen, die sich vom Gefühl her kaum von den eigenen unterscheiden. Auch ein herausnehmbarer Zahnersatz kann durch Implantate stabil abgestützt werden.

Moderne Implantologie

Ob eine Einzelzahnversorgung zum Lückenschluß, ein Zahnersatz am Freiende, wenn alle Zähne in einer Kieferhälfte fehlen oder bei einem zahnlosen Kiefer, wenn die Totalprothese nicht hält - wir sorgen in jeder Situation für eine sichere Lösung.

Implantate bestehen aus dem Implantatkörper, der in den Knochen eingebracht wird, dem Implantataufbau, der in das Implantat eingeschraubt wird und die spätere Krone trägt. Der Implantatkörper ist eine künstliche Zahnwurzel, die in den zahnlosen Kieferbereich eingepflanzt wird und dauerhaft mit dem Kieferknochen verwächst. Er dient zur Befestigung von Kronen, Brücken und Prothesen.

Es gibt unterschiedliche Formen und Materialien, die sich in der modernen Implantologie bewährt haben.

Die meisten künstlichen Zahnwurzeln werden aus reinstem Titan gefertigt, da dieses Material besonders gewebeverträglich ist, mit dem Knochen sicher verwächst und allen Kaubelastungen standhält.

Vielversprechend sind auch Keramikimplantate aus Zirkon.

Allergische Reaktionen sollen sowohl bei Titan als auch bei Keramik nicht vorkommen.

In jedem Fall ist ein Implantat ein ästhetischer, funktionell hochwertiger und dauerhafter Zahnersatz.

Welche Vorteile bieten Implantate?

Wird ein Teilstück des Kieferknochens aufgrund des Verlustes eines oder mehrerer Zähne nicht belastet, baut der Körper diesen nicht mehr so benötigten Kieferanteil ab. Die aufgesetzte Prothese verhindert das nicht. Ein Implantat aber verwächst mit dem Kieferknochen, dieser wird wieder belastet und bleibt erhalten. Benachbarte, gesunde Zähne werden geschont. Prothesen lassen sich auf Implantaten fest verankern. Das bedeutet für den Patienten sicheren Halt ohne Druckstellen oder Haftcremes. Implantate erhalten Ihnen Ihre natürliche Aussprache und Ihr natürliches Geschmacksempfinden. Implantatkronen sehen aus wie eigene Zähne und fühlen sich auch so an!

Lassen Sie Sich von uns beraten.

Hinweis Corona